10-11-2013, 00:24

Hier: Bett. Meins. <3

Grad‘ dabei: bisschen runterkommen, noch was lesen, dann schlafen.

Input: Rettich-Salat mit Granatapfel-Topping, Ingwer-Kürbis-Süppchen, getrüffeltes Graupenrisotto, Gans/z ohne Gans (Mini-Bratäpfel mit Preisselberen, gefüllte Knödel, Rotkohl und vegane Bratensauce *____*), fünf Variationen von Pflaume –> war gerade mit Vater Geburtstagsessen.

Output: ich glaube, ich hab beim aus dem Auto steigen relativ laut ‚Nixen!‘ gesagt, weiß aber nicht mehr so genau, warum… oO Davor angeregte Diskussion über den Papst, Graupen und Geheimdienste.

Outfit: Mumford and Sons Shirt + Bettdecke

Mir geht’s: zufrieden

weil: Essen war Nom, Gespräche waren gut, alles tutti.

zuletzt gelesen: Weinkarte

zuletzt gehört: In meinem Kopf läuft Deine Lakaien – Wunderbar, weiß nicht genau wieso…

zuletzt gesehen: immer noch nix.

außergewöhnliches erlebt: ich hab gestern bei Netto n Sixpack Malzbier gekauft. Weil der Hobbit drauf ist. Sogar auf den Kronkorken. ?

beklopptes gemacht: eventuell siehe oben – ansonsten hab ich n Axolotl unter meinem Bett versteckt, ist auch eher n bisschen bekloppt.

is‘ grad‘ nich‘ so doll: Nixn – da isses wieder. *g*

Mimimi: Doof gesessen, daher Rücken.

Yeah: Gleich Schlafen. <3 Und ne leckere (halbe) Flasche Wein im Kühlschrank für morgen. (Jaja, ich weiß. Immerhin ist’s kein W*****. *hust*)

Freestyle: Mein Vater hat eventuell auf seine Art sowas ähnliches gesagt wie dass er stolz auf mich ist. o______O Ich muss das in Gedanken noch mal n bisschen hin und her drehen, ob er das tatsächlich so gemeint haben könnte.  :icon_confused:  :icon_skeptisch:

Advertisements

Bla.

*ausforumrüberkopierwegenakuterblogfäule*

Momentaner Dauerzustand: Ich hab Kopfschmerzen und kann nicht schlafen. >>‘ Aber ich wollte nicht rumwhinen, also übergehen wir das einfach mal.

Sonntag Abend war ich mit ion und vel in .nl, Krebse füttern und Latte (<3) anschließen. War doof wie jedes Mal, ich wäre gern öfter ‚zu Hause‘, aber a) liegt Hoogeveldt einfach am proverbialen Arsch der Welt, und b)… hab ich mental da schon meine Zelte abgebrochen. Nur mein ganzer Kram ist noch da, Lattenheim, meine Krebsis, meine Gitarre… *sfz* Hoffe ich weiß bald mal, wie es weitergeht und wohin es mich verschlägt. Pendelei essen Seele auf.

Gestern war eigentlich ganz cool, auch wenn das Abends dann nicht mehr so klang. >>‘ Kurzer Psychoabfuck wegen Kopf-Mimimi, business as usual. War vorher im Büro, USA-Trip für Juni planen. Flüge sind noch nicht gebucht, aber so wie es aussieht geht es am 13.06. los nach L.A. und von da über Santa Barbara und Monterey mit einem Abstecher in den Yosemite Nationalpark (bzw Ernas Elderberryhouse <3) nach San Francisco. Von da brauchen wir noch nen Inlandsflug nach Rapid City, SD um von da über Cactus Flat (Erdmännchen County^^), Denver, Archer Nationalpark und Page nach Las Vegas weiter zu fahren. In Vegas komm ich dann hoffentlich zum zweiten Mal in den Genuss, Criss Angel live zu sehen :icon_cuinlove: und dann geht es über San Diego zurück nach L.A. –> Rückflug. Wenn das so klappt, wird das ziemlich cool.

Hab mich gestern gut mit meinem Vater unterhalten… gut im Sinne von ‚auf Augenhöhe‘. Das ist jetzt nichts besonderes eigentlich, er nimmt mich schon ernst – aber ich hab sonst immer das Gefühl, mich verstellen zu müssen. Mach ich bei 99% der Menschen mit denen ich zu tun habe, ich bin… zwar ich, aber immer nur Teile davon. Selektiv für eben diese Interaktion ausgewählt. (Selektiv ausgewählt, is klar. >>‘ Sry, kann nicht formulieren gerade.) Die Mimimi-ich-bin-krank-auä-Teile zB halte ich von meinem Vater prinzipiell fern. Hatten da aber letztens eine kleine Diskussion drüber, und… ich versuche, mehr zusammen zu wachsen. Momentan reagiert er sehr positiv darauf. (Außerdem kommentierte er meine neue Haarfarbe mit ’sieht okay aus‘, also ist es höchstwahrscheinlich gar nicht mehr mein Vater sondern irgendein fehlerhaft programmierter Klon. xD)

…ja, und jetzt laber ich wieder ziellos rum und finde kein Ende. Muss gleich noch zum Fr*ssn*pf, Futter für die Töle holen. Dann Koffer packen (und hoffen, dass er zusätzlich zu dem bisschen *hust* WGT-Kram, den ich letztens schon ins Auto gepackt hab, um ihn evtl bei Mika zwischenzulagern (?), noch ins Auto passt *eek*) und so gegen 7 hier weg und Flughafenshuttle spielen.

Weiß noch nicht, wann ich dann wieder hier bin. …aber glaub, das reicht auch erst mal wieder als Zwischenstand. :p