30-08-2012, 09:03

Hier: Arbeitszimmer/Brushtisch @Mika

Grad dabei: kann nicht schlafen, hab eben schon gebadet und bisschen Küche aufgeräumt, jetzt Forenrunde. Nachher mal seltsam anrufen, aber der schläft bestimmt noch.

Input: nixn. …gestern übrigens auch nicht, weil meine abendlichen Rigatoni-in-Sahnesauce-ohne-Schinken sich als Rigatoni-in-Tomatensauce-mit-Hackfleisch entpuppten. >>‘

Output: irgendwas über n Traum von Maggie die auf ner Wiese lag und niedlich aussah zu Mika, der glaub noch schlafen wollte da. xD

Outfit: grüne Hose, YinYang-Monster-Shirt, nasse Haare

Mir gehts: ganz gut komischerweise. ?

weil: joa… gute Frage. Glaub aufstehen und machen ist oft besser als liegenbleiben und denken.

zuletzt gesehen/gehört/gelesen: Beilight >>’/in meinem Kopf: Warren Zevon – Keep me in your heart for a while/schon ewig nichts mehr richtig.

beklopptes gemacht: dem kleinen Krebs auf dem Zeltfestival ein neues Haus gekauft. …war aber gar nicht so bekloppt, hatter nämlich sofort angezogen. <3

in den letzten 24 geschafft: Rechnungen geschrieben und Preislisten abgetippt…

Dringendes To Do: nachher (und morgen noch mal) nach H-City zum Wohnung gucken.

macht mich gerade happy: die Aussicht auf ne eigene Wohnung. Bald. Bitte.

nicht so schön: gibt’s auch, hab ich aber gerade kein‘ Bock drauf.

mimimi: nope, ich kann wieder normal sehen, mein Kreislauf ist irgendwo da unten, wo er üblicherweise rumkrepelt (statt wie die letzten Tage im Keller darunter), kann nicht klagen. Nicht mal Kopfschmerzen hab ich.

ich wäre jetzt gerne: trocken. Nasse Haare nerven, aber Mika ist im Bad. …wobei ich noch n Fön im Auto hab. Mh…

freestyle: Nee, keine Lust auf Fönen. Isso warm.

Advertisements

21-03-2012, 16:43

Hier: Arbeitszimmer @Mika, immer noch. An Freitag.

Grad dabei: Kontaktlinsen bei ebay gucken.

Input: Knoppers.

Output: ‚“Neckisch“ find ich irgendwie scheiße, das is‘ so’n Anti-Wort…‘

Outfit: Jeans, Tiger-Shirt

Mir gehts: ganz gut

weil: alles gut ist. *g* Wetter ist schön, waren gerade Cachen… bin nur bisschen erkältet.

zuletzt gesehen/gehört/gelesen: Im Zeichen der Libelle/in meinem Kopf: Ghostbusters. >>’/Forum

Beklopptes gemacht: ein Spiel erfunden (und gestern bis 3 Uhr oder so gespielt). Es heißt ‚Ich sehe was nicht, was du nicht siehst‘ und funktioniert in etwa so wie das bekannte ähnliche Spiel, nur dass man _alles_ nehmen kann (was man nicht sieht. Gestern im Dunkeln war das eine recht große Auswahl an Dingen.^^)

In den letzten 24 Std geschafft: 2 Stunden durch die Pampa gelatscht und nen Cache gefunden.

Dringendes to do: immer noch nichts. Whoohoo!

Macht mich gerade happy: Zuletzt waren’s Rigatoni. xD

Nicht so schön: Geldnot, as usual. Lässt sich aber einigermaßen im Rahmen halten.

Mimimi: Geht. Ich konnte heute sogar nen Energydrink trinken ohne Magenkrämpfe zu kriegen…

Ich wäre jetzt gerne: reich und berühmt.

Freestyle: So, jetzt Mika zum Lebenslauf erstellen treten. *knöchelknack*