Mimi…

Ich wollte dieses Jahr wieder regelmäßig schreiben, also zumindest mal ein kurzes Mimimi-Post. Ich werde mich bemühen, möglichst NUR mimimi-iges zu posten, versprochen. ?

#Arbeit war überdurchschnittlich anstrengend, obwohl ich die allermeiste Zeit nur rumgesessen habe. Kunden gucken einen echt exorbitant böse an, wenn man mit ihnen nicht von a nach b durch den Laden rennt, sondern versucht, sei von der Info aus zu beraten… >>‘ Trotzdem habe ich relativ viel verkauft, unter anderem 3 kleine Kombis und Deko im Wert von knapp 200 Euro, mit denen kein Aquarium sondern eine podologische Praxis dekoriert werden soll. …hätte ich zu gern Bilder von gesehen. *g*

# neben dem Fuß der naturgemäß übel weh tut, macht mir jetzt auch noch das rechte Handgelenk Ärger. Krückenbedingt. Leider hab ich nicht so viel Voltaren, sonst würde ich es glatt aufs Handgelenk statt auf den Fuß schmieren… Auä. Sogar tippen tut weh.

#ich bin saumäßig müde, und mir wird jetzt schon anders bei der Vorstellung, morgen noch früher aufstehen zu müssen als sonst, weil meine Mitfahrgelegenheit aka Mutter einen Termin hat und mich _vorher_ im Laden abliefert. Mimimimi!

# Mein neuer USB-Stick ist angekommen. Er hat 16GB Speicher und ist WINZIG. *___* …okay, das war kein Mimimi, verdammt.

# Ich habe es nicht geschafft, ein ganzes Post nur mit Mimimis zu füllen, Mimi-Doppel-Mi! >>‘

Advertisements

Put me in the ground…

Hier: Bett

grad‘ dabei: rumliegen, Rücken- und Kopfschmerzen haben, gleich mal schlafen.

input: Spinat-Tomaten-irgendwas-Pasta-Gratin mit selbstgebackenem Foccacia

output: komisches röchelnd-keuchendes Geräusch beim Versuch, irgendwie trotz verdrehter Wirbelsäule Luft in die Lunge zu kriegen.

Outfit: Tshirt, Bettdecke

mir geht’s: müde, ko

weil: ich den ganzen Tag Rückenschmerzen hab und mich das langsam echt schlaucht /mimimi

zuletzt gesehen/gehört/gelesen: 1×06 Ghost in the machine / Exit Wounds – Placebo / bisschen in nem Fachbuch über Krebse und Garnelen geblättert @work

Beklopptes gemacht: Mückenlarven, vormals gefrorene, auf der Küchenanrichte vergessen. D’oh!

aussergewöhnliches erlebt: …nicht erlebt, nur was geträumt von nem Kindergeburtstags-Ausflug in… n Striplokal oder Bordell oder so. Oooo-kay.

als Nächstes geplant: schlafen. *____*

Is‘ grad‘ nich‘ so toll: need mehr Freizeit, mhpf.

Mimimi: mein Rücken tötet mich, und der Hund schnarcht…

Und sonst so: …und ich schlaf jetzt einfach trotzdem, so. ?

12-06-2013, 09:57

Hier: Wohnzimmer, mein Tisch <3 am Fenster

Grad dabei: Gerade gefrühstückt (hauptsächlich, weil ich jetzt nen Tisch hab und den nutzen muss. >>‘ Ich bin so bescheuert. *lol*), dazu bisschen im Forum rumhängen.

Input: Müsli, Traubensaft-Schorle (der Gute von Am*ck*s), Sojamilch mit Erdbeerzeugs (welches ich aus Verzweiflung gekauft habe, weils kein Himbeer mehr zu geben schien, nur um dann eine Woche später Himbeer IM ANGEBOT zu finden. Jetzt muss ich nur erst das doofe Erdbeer aufbrauchen. >>‘)

Output: Mika mitgeteilt, dass ich eben nen Statusbericht schreibe.

Outfit: graue Hose, Eisregen-Shirt, Handtuch aufm Kopf weil eben geduscht.

Mir gehts: ganz gut

weil: gestern tatsächlich ein guter Tag war. ;) Außerdem hab ich heute frei, muss nur nachher zum Zahnarzt.

zuletzt gesehen/gehört/gelesen: so’n DDR-kritischen Film auf 3Sat gestern, weiß nicht mehr wie der hieß/Just eben die letzten Klänge von Pink – Who Knew und jetzt Thomas D. feat Franka Potente – Wish

Beklopptes gemacht: gefrühstückt, nur weil ich meinen neuen Tisch einweihen wollte. *lol* Ähm, ja. Die ganze ‚Ich hab jetzt nen Tisch und muss dementsprechend meinen Bistrotisch weggeben‘-Aktion könnte man durchaus auch bekloppt nennen. Jetzt hab ich drei Barhocker rumstehen, die viel zu schade sind zum wegtun eigentlich, will die behaaaaalten, aber der Tisch ist ja kaputt und war wackelig und man konnte nicht dran essen… *probeweisebarhockeranniedrigentischschiebundzumessenrunterbück* >>‘

Abgesehen davon hab ich mir ne neue Zahnbürste gekauft (wegen nach-Krankheit und so), mit so komischen Zwischenraum-Borsten, nur um festzustellen, dass die beim Zähneputzen tierisch weh tut! *mimimi* Überlege, die überlangen Borsten einfach abzuschneiden…

In den letzten 24 Std geschafft: Thera verschlafen. Außerdem: Den Zahnarzttermin noch nicht gecancelt.

nicht so schön: Ich hab tatsächlich Angst vor dem Zahnarzttermin nachher. Mwah. Tut jetzt schon so weh. *mimimi* Außerdem schimpft der wieder, ich HASSE es, ich komm da rein mit den besten Ich-bin-ein-erwachsener-Mensch-und-muss-mich-vor-niemandem-rechtfertigen-Vorsätzen und komm mit schlechtem Gewissen raus, dass er mir einredet, obwohl ich mir immer brav die Zähne putze. Gah!

macht mich grad happy: alt, aber immer noch aktuell: meine Wohnung

mimimi: Zaaahnschmerzen. Ho ja, ich weiß.

Wunsch für heute: ich hätte gern gescheites Schmerzmittel nachher. Codein? Bitt-ä?

Freestyle: Mein Spotify macht komische Sachen. Gerade zB spielt es Vivaldi. Nun ja. *abrock*

Nächste Aktion: Frühstückstisch abräumen, dann mal den Hund schnappen und neues Blattwerk für Florian und die Blätter besorgen, muss Terrarium mal wieder sauber machen. Man merkt tatsächlich, dass er keine Nachzucht ist – die Blätter lassen sich problemlos auf die Hand nehmen, Florian… eher nicht so. >>‘

Grade freu ich mich auf: Zahnarzt hinter mir haben nachher. I can haz?

(Tell me why) I don’t like mondays

Ich maaaaag nicht zur Arbeit, ich will hiiiier bleiben und wieder ins Beeeeett und am Besten gar nicht erst auuuuufgestanden sein! *mimimi*Okay, falsche Richtung. *sfz* Nochmal:

Juhu, ich darf gleich in die Aquaristik wo es zumindest schön (*röchel*) warm ist, und Aquarien saubermachen, das verbrennt Kalorien und wenn ich bis 13:00 durchhalte krieg ich ganze 25 50€ dafür, davon kann ich schon wieder tanken für fast eine Woche, whoohoo! Oder alternativ zwei mal mit dem Hund zur Physiotherapie, wo ich passenderweise heute um 14:00 nen Termin habe, und mich nur mit Mühe davon werde abhalten können, ihm diese Elektrotherapie zu überlassen statt mir die Dinger selbst auf den Rücken zu klatschen. >>‘

Das heißt… natürlich alles unter der Vorraussetzung, dass ich am Stück (und vorzugsweise pünktlich) den Berg hier runter und über die Autobahn zum Zoodi komme. *neuschneeskeptischanguck*

Wer suchet ärgert sich. ?

Kurze Zusammenfassung mal eben.

Wohnungssuche gestaltet sich schwierig. Immer, wen ich ein Problem aus dem Weg geräumt hat, tut sich ein neues auf. Bisher störten Parkplatzmangel, zickige Genossenschafts-Ischen, Mini-Badezimmer, fehlende Heizungen (…), vierspurige Hauptstraßen, mein Vater, Geld- und Kommunikationsprobleme etc., etc… aktuell hängt sich alles an schimmeligen Schlafzimmerwänden auf. *sfz* Wäre sonst die perfekte Wohnung, aber… so eben nicht.

So’n bisschen Raviolisyndrom mit Wohnungen, sagte Mika gerade, trifft es gut. Ich _will_ die, damn it, und ich kann sie nicht haben (bzw es wäre schön doof, sie zu nehmen) und das verdirbt mir jetzt irgendwie gerade den Spaß an der Suche nach anderen. >>‘ Nun ja, ist auch nur temporär, wird sich schon wieder legen. Muss. *sfz* Möchte nämlich zeitnah hier raus, meine Mom gibt sich echt Mühe derzeit, aber es ist einfach… argh.

So wie meine Stimmung derzeit. Und überhaupt… das meiste, wenn ich mich gerade so umgucke. Hab mich zwar mit nem kleinen Trick kurzfristig aus den akutesten Geldsorgen manövriert, das macht einiges ein bisschen leichter – zumindest muss ich mir keine Sorgen mehr machen, wovon ich den Sprit für die nächsten Meter Fahrerei bezahlen soll. Das erleichtert manches ein bisschen – ist nur kurzfristig, aber immerhin.

 

Bla… deshalb schreib ich auch wenig, irgendwie kommt nur Schwachsinn dabei rum gerade.

Hab die halbe Nacht nicht geschlafen wegen doofer Gedanken, jetzt hab ich Rückenschmerzen und bin irgendwie… durch. Werd gleich zu Tchibo fahren und mir n Keramikmesser kaufen, aus Gründen. >>‘ Eigentlich kein Geld für, mir egal, ich will das haben. .___.‘

 

Ja, das war’s. Glaub ich lass es evtl doch wieder. Sry, Blog, war ein Versuch.

02-07-2012, 11:31

Hier: Brushtisch @Mika

Grad dabei: rumsitzen, Haare trocknen lassen weil kein Bock auf ewig Föhnen.

Input: noch nix, muss gleich mal Meds nehmen.

Output: ‚Nö‘ oder sowas ähnliches @Mika auf die Frage, ob ich Frühstück will.

Outfit: schwarze Jeans, YinYang-Shirt

Mir gehts: blubb irgendwie

weil: komische Sachen geträumt und dann im Anschluss komische Sachen gedacht. Finde auch gerade irgendwie die Grenze zwischen meinem Kopf und der Realität nicht, bzw weiß nicht, wo genau ich bin.

zuletzt gesehen/gehört/gelesen: Dämonisch/Bewußt: Ich und Ich – Fenster/Statistiek voor de Psycholoog, Deel D: De Steekproevenverdeeling van het Gemiddelde

beklopptes gemacht: Irgendwann mal übergangsweise Patchouli in meine Nachfüll-Shampoo-Flasche gefüllt, jetzt (Monate später) riecht mein Shampoo ständig nach Patchouli.

in den letzten 24 geschafft: nicht so viel wie ich sollte. >>‘

macht mich gerade happy: später vielleicht.

nicht so schön: Yadayadayada, ich mag’s schon nicht mehr dauernd denken.

mimimi: noch ist mir gar nicht schlecht. Hab ja auch die Meds noch nicht genommen.

ich wäre jetzt gerne: Mit der Klausur durch. Einfach nur hinter mir haben. Pls. I can haz?

freestyle: irgendwie fällt mir nichts sinnvolles ein. Ich hab n neuen Avatar/Rang@Forum. Habt ihr sicher schon gesehen, falls ihr da seid. (?)

Geschützt: paranoid.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter weirdo | Verschlagwortet mit | Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.

Geschützt: Flut.

Dieser Inhalt ist passwortgeschützt. Um ihn anzuschauen, gib dein Passwort bitte unten ein:

Veröffentlicht unter bla | Verschlagwortet mit , , | Um die Kommentare zu sehen, musst du dein Passwort eingeben.