16-05-2013, 19:11

Hier: Woooohnzimmer, meins.
Grad dabei: Kopf auslüften und Simpsons gucken.
Input: Club Mate
Output: Mom am Telefon mein Leid ob meiner Kopfschmerzen geklagt.
Outfit: graue Cargohose, Sonata Arctica Shirt
Mir gehts: ganz gut
weil: freu mich so auf meine Mäuse. ^^ Mwah.
zuletzt gesehen/gehört/gelesen: Simpsons läuft hier gerade / Linkin Park eben im Auto / Stadt der träumenden Bücher
Beklopptes gemacht: den zweiten Tag in Folge zum Zoodi gefahren, obwohl ich nicht arbeiten musste.
In den letzten 24 Std geschafft: irgendwie nix weltbewegendes. Immerhin: Ich hab seit Tagen kaum Geld ausgegeben, außer für Mäuse-Futter und -Badesand.
nicht so schön: Decke-auf-Kopf-Stimmung heute, weiß nichts mit mir anzufangen und kann ja nicht immer nur schlaaaafen. >>‘
macht mich grad happy: meine Viechereien, auch der erweiterte Zoo im Laden. Kriegen gerade permanent Jungtiere, die Axolotl haben abgelaicht und bei den Feuerbauchmolchen sind auch Junge drin… außerdem haben wir gestern u.a. neue Kugelfische gekriegt, haben jetzt 5 Unterarten inzwischen… o__O
mimimi: Kopfschmerzen. PMS, machste nix dran.
Wunsch für heute: Immer noch: das mit dem Geld. *sfz* Ich will das Armband von Omma nicht verkaufen, mööh…
Freestyle: Hab Namen für die Mäuse. *chrrr* Sie werden nach Neurotransmittern benannt. /nerd
Nächste Aktion: überlegen, ob mir für heute Abend noch irgendwas tolles einfällt. Alternativ: CCS spielen. …komm da nicht weiter gerade, jemand müsste mir mal über die Schwelle helfen. *hint*

Advertisements

Bla.

*ausforumrüberkopierwegenakuterblogfäule*

Momentaner Dauerzustand: Ich hab Kopfschmerzen und kann nicht schlafen. >>‘ Aber ich wollte nicht rumwhinen, also übergehen wir das einfach mal.

Sonntag Abend war ich mit ion und vel in .nl, Krebse füttern und Latte (<3) anschließen. War doof wie jedes Mal, ich wäre gern öfter ‚zu Hause‘, aber a) liegt Hoogeveldt einfach am proverbialen Arsch der Welt, und b)… hab ich mental da schon meine Zelte abgebrochen. Nur mein ganzer Kram ist noch da, Lattenheim, meine Krebsis, meine Gitarre… *sfz* Hoffe ich weiß bald mal, wie es weitergeht und wohin es mich verschlägt. Pendelei essen Seele auf.

Gestern war eigentlich ganz cool, auch wenn das Abends dann nicht mehr so klang. >>‘ Kurzer Psychoabfuck wegen Kopf-Mimimi, business as usual. War vorher im Büro, USA-Trip für Juni planen. Flüge sind noch nicht gebucht, aber so wie es aussieht geht es am 13.06. los nach L.A. und von da über Santa Barbara und Monterey mit einem Abstecher in den Yosemite Nationalpark (bzw Ernas Elderberryhouse <3) nach San Francisco. Von da brauchen wir noch nen Inlandsflug nach Rapid City, SD um von da über Cactus Flat (Erdmännchen County^^), Denver, Archer Nationalpark und Page nach Las Vegas weiter zu fahren. In Vegas komm ich dann hoffentlich zum zweiten Mal in den Genuss, Criss Angel live zu sehen :icon_cuinlove: und dann geht es über San Diego zurück nach L.A. –> Rückflug. Wenn das so klappt, wird das ziemlich cool.

Hab mich gestern gut mit meinem Vater unterhalten… gut im Sinne von ‚auf Augenhöhe‘. Das ist jetzt nichts besonderes eigentlich, er nimmt mich schon ernst – aber ich hab sonst immer das Gefühl, mich verstellen zu müssen. Mach ich bei 99% der Menschen mit denen ich zu tun habe, ich bin… zwar ich, aber immer nur Teile davon. Selektiv für eben diese Interaktion ausgewählt. (Selektiv ausgewählt, is klar. >>‘ Sry, kann nicht formulieren gerade.) Die Mimimi-ich-bin-krank-auä-Teile zB halte ich von meinem Vater prinzipiell fern. Hatten da aber letztens eine kleine Diskussion drüber, und… ich versuche, mehr zusammen zu wachsen. Momentan reagiert er sehr positiv darauf. (Außerdem kommentierte er meine neue Haarfarbe mit ’sieht okay aus‘, also ist es höchstwahrscheinlich gar nicht mehr mein Vater sondern irgendein fehlerhaft programmierter Klon. xD)

…ja, und jetzt laber ich wieder ziellos rum und finde kein Ende. Muss gleich noch zum Fr*ssn*pf, Futter für die Töle holen. Dann Koffer packen (und hoffen, dass er zusätzlich zu dem bisschen *hust* WGT-Kram, den ich letztens schon ins Auto gepackt hab, um ihn evtl bei Mika zwischenzulagern (?), noch ins Auto passt *eek*) und so gegen 7 hier weg und Flughafenshuttle spielen.

Weiß noch nicht, wann ich dann wieder hier bin. …aber glaub, das reicht auch erst mal wieder als Zwischenstand. :p

19-01-2012 14:04

Hier: .nl, Schreibtisch, Lattenheim. *stehenlass*
Grad dabei: gerade geduscht, gleich Haare föhnen
Input: nix. Hab noch nicht mal Energydrink, sind unten im Auto.
Output: Sowas wie ‚Oh f*ck*, Psi, du Idiot!‘ als ich bemerkt hab, dass ich die Terrarientür mindestens ne Stunde offen stehen hatte. oO
Outfit: Eisregen-Shirt + nasse Haare
Mir gehts: ganz gut
…weil: keine Ahnung, Zweifeldämon hält brav Abstand, alles gut.
zuletzt gehört/-sehen/-lesen: Domian ‚Geschwisterhass, Geschwisterliebe’/’Mitten im Leben‘ gestern per rtl-now.de. So’n Scheiß, es ist echt unfassbar. oO/diverse alte Briefe
Beklopptes gemacht: mit nur 20€ in der Tasche nach .nl gefahren. oO Jetzt hab ich (wieder mal) nix mehr zu essen und brauch eigentlich morgen noch Geld zum Tanken. D’oh!
in den letzten 24h geschafft: Statistik lernen angefangen
Macht mich gerade happy: hauptsächlich dass alles wieder normal und gut ist.
Nervt mich grade: Wohnheimleben. oO …heute morgen in ‚Scheiß-drauf‘-Laune mit ungekämmten Haaren und Schlafklamotten aus der Tür gelaufen (wollte zum Klo) und sprichwörtlich beinah über jemanden gestolpert, der da aufm Sofa lag und schlief. oO Normalerweise steht da kein Sofa, haben die wohl gestern wegen Gangfete dahin geschoben. *eeek*
in den letzten 24h geschafft: Statistik lernen angefangen
Mimimi: Kopfschmerzen. Keine Migräne, nur Kopfschmerzen. …nervt trotzdem.
Getroffene Entscheidungen: positiv denken. Glaub das kann ich mal wieder gebrauchen.
Freestyle: Ich hab keine Lust auf Haare föhnen, das kumuliert (?) sich so mies mit meinen Kopfschmerzen.

‚Hier möcht ich auch nicht tot überm Zaun hängen…‘

# 16-01-2012 10:23

Hier: Zoodi, Vaters Schreibtisch (eigentlich ein Wunder, dass ich hier keinen hab, soviel wie ich hier mittlerweile mache. Aber gut, ich hab n Zelt im Nebenraum. Und n Sofa, und n Paravent. ?)
Grad dabei: RoM zu updaten und auf meinen Dad zu warten, der mich mal wieder hier her bestellt hat um dann selbst mit Abwesenheit zu glänzen.
Input: Energydrink
Output: musste mich mit Gewalt davon abzuhalten, vorhin bei der ‚Massage‘ loszuheulen. oO Gah, das TUT aber auch weh. *schulternhaltundwimmer*
Outfit: Lieblingsjeans, Tiger-Tshirt, Karohemd
Mir gehts: mental gut, körperlich eher so –>
…weil: ich Migräne hab, und heute morgen kurz dachte, ich müsste noch vor dem Aufstehen kotzen. oO Und die ‚Massage‘ eben war da auch irgendwie nicht unbedingt förderlich…
zuletzt gehört/-sehen/-lesen: irgendwas japanisches @Auto/gestern Abend, öhm… gott, was wars denn. Weiß ich nicht mehr./ne Fehlermeldung von diesem Windoof-Wrapper, mhpf.
Beklopptes gemacht: den Rechner über Nacht angelassen, und vergessen, die Zeitansage abzustellen. Bin also jede volle Stunde von Freitag mit ‚It’s X-o-hours!‘ geweckt worden.
in den letzten 24h geschafft: öhm. Das erste Mal Migränetablette genommen und überlebt?
Macht mich gerade happy: nicht eben happy, aber dass jetzt doch nicht 130€ für Yoga auftreiben muss ist schon eine Erleichterung
Nervt mich grade: hier zu sitzen und zu warten, während mein Dad vermutlich bei Starbucks sitzt. Buuh!
Mimimi: siehe oben. >>‘ I can haz 2 Wochen Schmerzklinikaufenthalt im Sommer?
Getroffene Entscheidungen: ich will Tausendfüßler in meinem Terrarium. <3
Freestyle: es ist übrigens sauarschkalt draußen. Musste Scheiben kratzen. Pfft.

#Ja, wie schon erwähnt hab ich Migräne. >>‘ Um das noch mal zusammenzufassen:

Hab die doofe Tablette gestern offenbar (?) überlebt, und heureka, sie wirkte sogar! Allerdings nur bis gestern Abend, dann kamen die Schmerzen langsam wieder, und heute morgen waren sie wieder so heftig, dass ich meiner Mutter am liebsten den Kopf abgerissen hätte, nur weil sie im Flur Licht angemacht hat (Licht + Migräne = höllische Schmerzen, besonders wenn einen davon nur eine doofe Glastür trennt >>‘). Hab also heute morgen noch eine genommen, plus Schmerzmittel. Hab ich halt mit 30 keine Leber mehr, soll mir egal sein. *pfft*

War dann eben auch noch zur Physiotherapie (wegen anderer Baustellen), hab blöderweise erwähnt, Migräne zu haben, woraufhin sich der Physio hauptsächlich auf die Nacken- und Schultergegend fokussierte (in welche die doofen Schmerzen bei mir meist irgendwann ziehen bei Migräne). Ergebnis: Mir tut nicht nur der Kopf, sondern auch jede einzelne Faser im Nacken/Rücken weh, bis in die Oberarme. Auä?

*mimimimimi* Ja, ich bin furchtbar arm dran, ne? Find ich auch. .____.

# gestern bin ich nen 6er BMW Probegefahren. Neues Auto von meinem Dad – also, hoffentlich dann bald. Sehr cool. Mit Navi-etc-Anzeige in der Frontscheibe. *___* Geilo.

# und um eben jenes Fahrzeug nach Bielefeld zurück zu bringen, sitz ich jetzt hier und warte auf meinen Vater. Seit ner Stunde. Und keiner ist hier. *sfz* Ich hätte wissen müssen, dass das ganze nur n Fake war, spätestens, als er ‚Bielefeld‘ sagte. >>‘