04-03-2012, 13:03

Hier: Wohnzimmer, Essen, .de (immer noch)
Grad dabei: gerade mal _nichts_ tun. Hab aber schon einiges heute.
Input: nix. Okay, doch, n Glas Johannisbeer-Schorle. Glaub ich könnte gleich mal frühstücken.
Output: noch nicht wirklich irgendwas heute.
Outfit: Jogginghose mit Löchern, Eisregen-Tshirt. Alles andere ist gerade in der Wäsche oder schon im Koffer.
Mir gehts: ganz gut
…weil: ich n schönes Wochenende hatte, gestern Nacht noch ein reinigendes Gewitter und heute bisher keine rumsitzen-und-nachdenken-Phase hatte, hilft.
zuletzt gehört/-sehen/-lesen: irgendwas im Auto, glaub wieder Thomas D/The Ledge/Zettel von meiner Mom
Beklopptes gemacht: ca 5 mal vom Keller zum Dachboden gerannt weil ich immer irgendwas vergessen hatte >>‘
In den letzten 24h heute morgen geschafft: Wäsche gemacht, auf Trockner und Trockenboden verteilt, 1kg Kartoffeln geschält, in Scheiben geschnitten, gewässert und in Tücher gerollt… joa.
Dringendes to do: Langsam den Kram vom gestern im Keller eingerichteten Ebay-Tisch verkaufen. $__$
Macht mich gerade happy: WE war schön. Und die Woche über bin ich nicht alleine und kann in Ruhe lernen, freu mich drauf.
Nich so schön: morgen in einer Woche schreib ich ne Statistik-Klausur. oO
Mimimi:Rücken. Irgendwie permanent gerade. *wimmer*
Ich wär jetzt gerne…: noch 3 Wochen von der Klausur entfernt?
Freestyle: Egal, erst mal Baguette mit Auberginencreme jetzt.

Status + X

Hier:.nl, Schreibtisch, Lattenheim
Grad dabei: verfrühter Frühjahrsputzhous
Input: Energydrink + Johanniskraut
Output: Wäsche. …gleich dann, Maschine von Mitbewohner ist in 9 Minuten durch
Outfit: Jeans, Augenshirt
Mir gehts: blub
…weil: alles irgendwie durchwachsen, muss mich um n paar Dinge kümmern auf die ich keinen Bock hab.
zuletzt gehört/-sehen/-lesen: Domian/Californication Staffel 5 <3/Waschhinweise auf Kissenüberzug
Beklopptes gemacht: mein Bett rot überzogen. oO Aber passt gut zu den ganzen Fliegenpilzen.
in den letzten 24h geschafft: Statistik Klausur 1 von 4 geschrieben
Macht mich gerade happy: Draußen liegt Schnee. Ich find den schön.
Nervt mich grade: Ungewissheit
Mimimi: mir is schlecht. Seit gestern. Und es geht nicht weg. *urghs*
Getroffene Entscheidungen: noch keine. Überleg gerade, ob ich heute noch nach .de fahre oder… wann. Hab eh nichts zu tun hier diese Woche.
Freestyle: Werd mich mal an der Waschmaschine positionieren, bevor mir jemand die nächste Maschine wegschnappt.

Im ganzen Satz:

Heute. Gelangweilt.

Draußen sieht’s voll schön aus, strahlend blauer (je nach Einfallswinkel der Sonne auch weißer oO) Himmel, das deprimierende grau der Wohnheimanlage größtenteils weiß abgedeckt. Ich mag das, hat was besinnliches, ruhiges. Fühl mich dann noch wohler auf meinem Beobachterposten hier.

Gestern war Statistikklausur, bis auf paar organisatorische Schwierigkeiten (… >>‘) hab ich n gutes Gefühl, hab gelernt und es hat sich gelohnt, fluppte alles ganz gut. Kann sein, dass ich irgendwo Rechenfehler drin hab, kann auch sein, dass ich bei einer Aufgabe die normaalscore falsch berechnet hab (ich rall nie, wann man die aus percentielscoren und wann aus standaardscoren berechnet, das ist der Nachteil am autodidaktischen Lernen –> niemand, den man fragen könnte) und meine Ausführungen zu De Intuitieve Psycholoog könnten ne Ecke zu knapp/missverständlich sein… aber im Grunde hab ich alles. Und bin sogar n bisschen stolz. Saß ne Weile vor Einlass vor dem Tentamensaal und hab den anderen zugehört, die sich gegenseitig vorheulten, wie wenig sie verstanden haben trotz ewigem Lernen – joa, ich hab alle Aufgaben ein mal gemacht und… passt, ne? Wenigstens bin ich offenbar nicht überdurchschnittlich doof, das ist schon mal gut zu wissen.

Heute mach ich Haushalts-Home-Tag. Hab eben ne Wäsche gemacht, Bett neu bezogen, muss gleich noch saugen… ich glaube nämlich, die Mottenplage weitestgehend überstanden zu haben. Gut, zumindest dachte ich das, bis ich eben am Kissenbezug (Dekokissen, so grober Cord, zwischen den Strängen *urghs*) wieder n Mottengespinst + Larve gefunden hab… nun ja, deshalb ist das Zeug jetzt in der Wäsche. Ansonsten diese Woche noch keine Motte, das‘ schon mal n sehr gutes Zeichen.

So, genug Müßiggang (?), ich mach mal weiter hier, staubsaugen jetzt. Motten die Nahrungsgrundlage in Form von Krümelteppich entziehen. Und eventuell fahre ich dann heute oder morgen noch nach .de – wollte Vel noch besuchen, außerdem meinen Vater mal sehen. …nicht ganz ohne Hintergedanken, need mein Geld. Außerdem hätte ich dann doch gerne irgendwann so langsam mal mein Weihnachtsgeschenk @Weitwinkelobjektiv. In dem Photoladen wo ich meine Leica abgegeben hatte gab’s nämlich Tokina-Objektive, hab mein Traumteil also tatsächlich mal in den Händen halten können. *___* Genialst. I can haz?

…so, genug Konsum-Geschrammel. Staubsaugen. Now.