Morning has broken…

Morgen.

…bin nicht so richtig in Schreiblaune (ach nee), nur kurz das wichtigste (?) zusammengefasst.

Die Idioten netten Leute von der Wohngenossenschaft reservieren keine Wohnungen mehr. >>‘ Hab mich Freitag endgültig für eine Wohnung entschieden (Wohnung B, wir erinnern uns), wollte mir die direkt sichern – wurde leider nix. Muss jetzt morgen um 9 da vor der Tür stehen und beten, das niemand vor mir da ist, der die Wohnung haben will. …ich geh zwar nicht davon aus, dass das passiert, aber wenn wäre es mega-ärgerlich. Hab mich da schon so drauf eingeschossen, das gäbe definitiv wieder Ravioli-Syndrom.

Daumen drücken von eurer Seite ausdrücklich erwünscht, ich berichte dann hier.

Neuerdings kann ich irgendwie nur noch bis 8:00 morgens schlafen, danach bin ich WACH. So richtig. Hab die letzten Tage bei Mika schon senile Bettflucht betrieben (Badewanne, Krebse nerven, Küche aufräumen… alles plötzlich besser als Bett oO), blöderweise macht das die ätzenden langweiligen Tage nicht eben weniger ätzend und langweilig… also, nicht die bei Mika jetzt, eher die hier bei meiner Mutter.

Jene welche empfing mich gestern quasi mit einem Kübel was-in-den-letzten-Tagen-alles-scheiße-war Nachrichten über meinem Kopf. >>‘ Gipfelte darin, dass sie in herrlich sarkastischem Unterton meine (vor kurzem nach)gefärbten Haare kommentierte. Das war dann irgendwann der Punkt, an dem ich so’n bisschen ausgetickt bin und Sachen gesagt habe, die mir inzwischen leid tun – auch wenn sie durchaus der Wahrheit entsprechen, bezogen sich hauptsächlich auf den Geisteszustand meiner Mutter und darüber ist leider wenig schmeichelhaftes zu sagen.

Im Ernst. Ich bin 25 (ja, tatsächlich, man mag es kaum glauben). Ich färbe mir gelegentlich die Haare in mein-Naturton-in-dunkler-und-bisschen-künstlicher, weil ich das ganz schön finde. Sie nich‘ so. Weiß ich inzwischen. >>‘ Ist es echt notwendig, da je-des-mal n blöden Spruch wegen rauszuhauen?

Was mich zugegeben am meisten ärgert ist, dass ich mich jedes Mal wieder davon provozieren lasse. Irgendwie trifft sie bei mir immer Nerven, weiß genau, wo sie ansetzen muss. Und das wirklich ekelige: nach so einer Auseinandersetzung tut sie sich selbst leid, denkt nicht mal im Ansatz darüber nach, ob sie sich eventuell n bisschen daneben benommen hat, und ich bin die böse. Und wo ich abends noch wütend bin, hab ich mir über Nacht die Schuld-Schuhe garantiert angezogen und schon schmerzhafte Blasen drin gelaufen.

Das saugt. Ich muss hier raus. Dienstag. *hoffundbet*
…bzw jetzt erst mal aus dem Bett, hab in 45 Minuten Thera und werde dem mein Leid klagen/von den Fortschritten der letzten Wochen berichten. Und hoffen, dass meine Mutter sich wieder einkriegt – blöderweise sitze ich hier erst mal noch eine Weile fest.

Advertisements

Prost.

Ja, ich bin wieder da – nein, ich hab nicht viel zu erzählen gerade, bisschen erkältet und bisschen mimimi, kommt alles noch, wenn ich die Muße dazu habe.

WGT war total schön, Bericht etc folgt. Vorerst gibt es nur ein Photo, weil das gerade mehr oder weniger das einzige ist, was ich von mir einigermaßen ab kann. /mimi

Psi mit oO-Blick vs. Berliner-Weiße-Rhababer @Moritzbastei.

20-03-2012, 16:40

Hier: Arbeitszimmer @Mika

Grad dabei: kommen gerade vom Cachen/Einkaufen/Online-Banking beantragen, jetzt Statusbericht schreiben, gleich Frustfilm gucken.

Input: wenig derletzt. Aber eben ne Salattasche. *__*

Output: gestern Nacht Paprika. >>‘ Mein Magen ist irgendwie n bisschen empfindlich derzeit.

Outfit: schwarze Jeans, rotes Sternchen-Tshirt, dunkler rot getönte Haare^^

Mir gehts: okay.

weil: alles soweit okay ist. ;) Bin hier, bin nicht alleine, mach schöne Sachen, muss nicht lernen, hab wenig Stress…

zuletzt gesehen/gehört/gelesen: Die üblichen Verdächtigen/kA oO irgendwas im Auto…/Fliegenfänger (passiv)

Beklopptes gemacht: gestern auf das (zwischen den Einkäufen liegende) Brillenetui geguckt und ‚Hä, wieso haben wir ne Aubergine gekauft?‘ gedacht. >>‘

In den letzten 24 Std geschafft: Küche aufgeräumt, 4 Caches gefunden, Ebaypäckchen verschickt.

Dringendes to do: nichts. Es ist so toll.

Macht mich gerade happy: Gesamtsituation atm ist ganz nett. Außerdem hab ich so gut wie keinen Hunger derzeit. Leider (noch) keine Waage hier, aber die Richtung stimmt.

Nicht so schön: Leider ist meine Laune nicht in Scheiben schneid- und verteilbar. Wäre durchaus praktisch.

Mimimi: Ja, mein Körper spackt total. Irgendwie vertrag ich keine Nahrung mehr, immer wenn ich was esse wird mir schlecht und es kommt auf allen nur möglichen Wegen wieder raus. .___.

Ich wäre jetzt gerne: ach, das übliche… mehr Geld, weniger Gewicht, besseres Wetter…
Freestyle: Mir fällt nichts eeeeein. Kauft meine Klamotten auf ebay! (?)

03-03-2012, 17:18

Hier: Woooohnzimmer, Essen, .de

Grad dabei: nix zu tun gerade. Sitz hier rum und warte. kA worauf. Godot oder so.

Input: Stück weisse Schokolade mit Orangenfüllung.

Output: Ca 15cm Haare. oO

Outfit: schwarz-graue Lieblingsjeans, graues Shirt mit Tigaaa drauf. Und kurze Haare. Also, für meine Verhältnisse.

Mir gehts: gut soweit

…weil: ich neue Haare hab <3 und vorhin einkaufen war und jetzt tolle Klamotten hab. …und wieder ne Ecke Geld weniger, buh.

zuletzt gehört/-sehen/-lesen: Schiller feat. Thomas D – Die Nacht (Du bist nicht allein)/irgendwas im TV hier/Leseprobe von so’nem Düster-Fantasy-Buch die mir die Kassiererin bei Th*li* in die Hand drückte, mit den Worten, das könne was für mich sein. Glaub die hat sich etwas verschätzt. *fg*

Beklopptes gemacht: noch nicht wirklich. Arbeite daran, das zu umgehen.

In den letzten 24h geschafft: Neuen Blog eingerichtet und er gefällt mir :) Is noch lange nicht fertig, aber die Richtung stimmt

Dringendes to do: Gleich mal in den Keller, Sachen für den Ebay-Verkauf raussuchen.

Macht mich gerade happy: tolle neue knallrote Hose *__* und schwarzes Top. <3 Ja, ich bin konsumgestört.

Nich so schön: Leute anlügen müssen. >>‘

Mimimi: Ja. Auä. Ich hab Rücken. *mimimi*

Ich wär jetzt gerne…: so rund 30kg leichter, glaub dann wär ich gerade echt sehr zufrieden mit mir.

Freestyle: Blog umstylen macht Laune. Bisschen mehr Inhalt wäre jetzt nur noch nett…